FVME - Header

Startseite

Aktuelles

Verein

ME-Maschinenfabrik Esslingen

wüT3-ME4092

Aus dem technischen Bureau

Weitere Projekte

Links

Spenden

Esslinger Dampfdruck

Publikationen

Impressum/Kontakt

Unsere Federn sind wieder da!

Frisch aufgearbeitet, geprüft und gekennzeichnet kamen unsere Federn vor ein paar Tagen vom Aufarbeitungsbetrieb zurück.
In frischem Rot warten sie nun darauf, dass die Federgehänge fertig werden und sie dann zum ersten mal auf den Rahmen kommen.
Ja, „auf den Rahmen“ ! Denn die Württemberger-T3 hatte obenliegende Federn, damit unten im Rahmen jeder Platz für die Rahmenwasserkästen genutzt werden konnte.


Haben Sie Fragen zu diesem Bericht vom Juni 2015?
Mail an den FVME: ME-Technik@t-online.de


Weitere Links zur Aufarbeitung der T3:

Bericht zum Injektor